Einladung zur Gedenkreise nach Auschwitz vom 1. bis 3. August 2015

PHURDO SALZBURG – ZENTRUM ROMA SINTI lädt seine Mitglieder und Interessierte zu einer Gedenkreise ein.

004

Auschwitz-Birkenau war das größte „Zigeunervernichtungslager“, in dem Roma und Sinti familienweise interniert waren. Am 2. August gedenken wir jedes Jahr der Ermordung von Roma und Sinti im „Zigeunerlager“ des KZ Auschwitz-Birkenau. Der Befehl zur „Endlösung“ kam direkt von Heinrich Himmler und war für den 16. Mai 1944 geplant, doch wurde er durch einen Aufstand der Roma und Sinti vereitelt. Die Rebellion brachte ihnen aber nur ein paar wenige Monate mehr Lebenszeit. Am 2. August 1944 wurden 2.897 Volksgruppenangehörige (Kinder, Frauen und Männer) in der Gaskammer V in Auschwitz-Birkenau getötet. Insgesamt fanden jedoch Zigtausende Roma und Sinti im KZ Auschwitz einen qualvollen Tod. Nach der Befreiung des Konzentrationslagers waren dort nur mehr vier Angehörige der Volksgruppe am Leben.

Wir haben keine Gräber, wo wir um unsere verstorbenen Familienmitglieder trauern und weinen können. Das Bedürfnis ist sehr groß, dies gemeinsam mit anderen Roma und Sinti aus zahlreichen anderen Ländern bei einer Gedenkfeier zu tun. Aus diesem Grund veranstaltet der Verein Phurdo Salzburg eine Gedenkreise an diesen Ort. Mittlerweile ist die dritte und vierte Generation der KZ-Überlebenden herangewachsen und gedenkt in dem Bewusstsein, DASS DAS NIE WIEDER GESCHEHEN DARF!

Der Zukunftsfonds der Republik Österreich unterstützt diese Reise dankenswerterweise finanziell, weshalb nicht die gesamten Reisekosten von den Mitreisenden selbst getragen werden müssen. Je nachdem, ob noch weitere Förderungen eingehen, wird Phurdo einen Selbstbehalt zwischen 50 und 122 Euro/Person einheben. Die Reise wird in Zusammenarbeit mit dem Salzburger Busunternehmen Schwaighofer-Zöhrer durchgeführt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis 31. Mai 2015 bei Nadja Lobner per Email oder telefonisch an: nadja.lobner@phurdo.org oder nadja.lobner@yahoo.de oder 0681 20908479

Nach Anmeldung informiere ich Sie über Details zur Reise.

Mit herzlichen Grüßen, Nadja Lobner (Projektkoordinatorin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s